Kredit trotz Schufa

Kredit trotz negativer Schufa

Kredite trotz Schufa sind durchaus möglich. Da die Zinsen aber hoch sein können, lohnt sich hier ein Vergleich besonders!

Sie haben vielleicht schon öfter davon gehört oder im Fernsehen eine Werbung dafür gesehen. Eventuell kennen Sie sogar jemanden in Ihrem Umfeld, der oder die bereits einen Kredit trotz Schufa Eintrag aufgenommen hat. In der Regel haftet dieser Art von Kredit in der öffentlichen Wahrnehmung jedoch ein gewisses Stigma an. Sofort denkt man an zwielichtige Kreditgeber, zumindest jedoch weckt der Gedanke ein erhebliches Misstrauen: Hier muss es doch einen Haken geben? Um für Klarheit zu sorgen und mit Vorurteilen aufzuräumen, behandelt dieser Ratgeber das Thema Kredit mit negativer Schufa im Nachfolgenden ausführlich.

Kredite trotz Schufa beantragen

Ihre Anfrage ist 100% unverbindlich und kostenlos!

Ist ein Kredit trotz negativer Schufa möglich?

Allem voran: Ja, es ist durchaus machbar, in einer derartigen Lage einen Kredit bei einem seriösen Kreditgeber aufzunehmen. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung stellt ein schlechter Schufa Score allein kein automatisches Ausschlusskriterium dar. Und obwohl viele Kreditinstitute den Kredit bei negativem Eintrag verwehren, gibt es dennoch eine Bandbreite an Unternehmen, die bei der Abwägung andere Gesichtspunkte heranziehen.

Achtung vor unseriösen Kreditanbietern!

Natürlich hat das weit verbreitete Bild des zwielichtigen Kredithais, der den Verzweifelten Geld zu schlechtesten Konditionen leiht, irgendwo einen wahren Kern. Leider gibt es sehr viele unseriöse Kreditunternehmen, die gezielt Grauzonen ausnutzen, um außerhalb von Richtlinien zu agieren, und aus der misslichen Lage der Kreditnehmer Profit schlagen. Daher muss bei der Auswahl der in Frage kommenden Geldgeber ein besonders großer Wert darauf gelegt werden, dass diese transparent sind und selbstverständlich zu vernünftigen Bedingungen verleihen.

Ein gutes Zeichen, dass man einen vertrauenswürdigen Anbieter gefunden hat, ist dabei das Vorhandensein von Zertifikaten anerkannter Institute zum Schutz der Kunden. Darunter fällt zum Beispiel das bekannte Siegel des TÜV. Außerdem verfügen seriöse Unternehmen über einen sachkundigen und schnellen Kundenservice. Legitime Kreditgeber bieten ihren Kunden dazu immer verhältnismäßig faire Bedingungen, wie zum Beispiel eine gewisse Flexibilität bei der Tilgung, keinerlei Vorkosten, sowie eine bonitätsabhängige Verzinsung.

Kredit mit negativer Schufa

Wie hoch stehen die Chancen?

Wie hoch stehen die Chancen für eine Zusage bei einem Kredit trotz negativer Schufa?

Einen Versuch ist es bekanntlich ja immer wert – nur sind die Chancen oft nicht sonderlich hoch, dass einer herkömmlichen Kreditanfrage bei mangelnder Bonität stattgegeben wird. Zumindest ist dies oft bei den großen Banken der Fall, die sich eine gewisse Risikoaversität leisten können. Wendet man sich jedoch an Unternehmen, die sich auf die Vergabe eines solchen Kredits spezialisiert haben, ändert sich die Lage ein wenig: Neben dem auf rein statistischem Wege errechneten Schufa Score ist nämlich eine ganze Reihe von Kriterien ausschlaggebend für die Bewilligung. Dazu zählen unter anderem die Höhe und Sicherheit des Einkommens, das Alter, sowie die Jobsicherheit der Branche, in welcher der Kreditsuchende tätig ist.

Oftmals geraten Personen trotz relativ sicherer Lebensumstände in die missliche Situation einer schlechten Bonität. Häufig sind dafür vergangene Überziehungen oder Zahlungsverzüge nach unerwarteten Ereignissen oder Durststrecken verantwortlich. In einem solchen Fall ist die Wahrscheinlichkeit, zu vergleichsweise günstigen Konditionen einen Kredit trotz Schufa Eintrag aufnehmen zu können jedoch sehr hoch, da der große Teil der Kriterien für die Stattgebung einen vertrauenswürdigen Kreditnehmer verspricht.

Wie schnell wird das Geld ausgezahlt?

Die Erleichterung ist groß – der Kreditantrag wurde bewilligt! Nun stellt sich dem Kreditnehmer natürlich die Frage, wann mit der Auszahlung zu rechnen ist – vor allem dann, wenn es zeitlich drängt. Im Idealfall befindet sich das geliehene Geld bereits 24 Stunden nach Unterzeichnung des Vertrags auf dem Konto und steht zur freien Verfügung. Ist etwas Pech im Spiel kann es natürlich zu Verzögerungen auf dem Bankweg kommen. In der Regel ist dies jedoch nicht der Fall.

Wie genau läuft das Ganze ab?

Credimaxx Erfahrungen

Der eigentliche Ablauf der Online Kreditaufnahme ist vergleichsweise simpel: Nachdem Angaben zur Person und der Lebenssituation gemacht worden sind, kann die Kreditanfrage gestellt werden. Nun erfolgt eine Bonitätsprüfung, bei der unter anderem der Schufa Score abgefragt wird. Obwohl dieser wie bereits beschrieben negativ ist, bedeutet das noch lange nicht, dass die Aufnahme scheitert. Die Abfrage der Kreditwürdigkeit beinhaltet eine diverse Liste von bis zu 300 Kriterien, anhand welcher über Zusage oder Ablehnung entschieden wird. Ist es möglich, den Wunschkredit aufzunehmen, können die realen Finanzierungsmöglichkeiten geprüft werden.

Sobald die gewünschte Rate gewählt ist, beginnt der formelle Teil: Die Identifikation der Person erfolgt per VideoIdent, einem schnellen und zuverlässigen Verfahren, in welchem man seine Personalien per Webcam bestätigt. Dann folgt die Unterzeichnung des eigentlichen Kreditvertrags. Dies geschieht online per eSign und ist in wenigen Augenblicken erledigt. Nun steht der Vergabe nichts mehr im Weg, und es kann innerhalb eines Banktags mit dem Geld gerechnet werden.

Was sollte man bei der Beantragung beachten?

Trotz der erfreulich hohen Chance der Zusage, einen Kredit mit negativer Schufa aufnehmen zu können, gibt es einige Kriterien, die man unbedingt beachten sollte. Diese müssen unter allen Umständen erfüllt sein, damit der Antrag nicht automatisch abgelehnt wird. Es handelt sich dabei um verhältnismäßig grundlegende Dinge. So muss der Kreditnehmer volljährig sein und über einen festen Wohnsitz in Deutschland verfügen. Ein monatliches Einkommen muss vorhanden sein; dieses muss jedoch nicht zwingend aus einem unbefristeten Arbeitsverhältnis stammen. Somit können auch Personen, die sich am Anfang ihrer Karriere befinden, bzw. Selbstständige mit mangelhafter Bonität eine Summe Geld leihen, um zum Beispiel eine Erstinvestition zu tätigen. 

Neben einem obligatorischen Bankkonto in Deutschland ist weiterhin eine gewisse grundlegende Bonität Voraussetzung für die Bewilligung eines Kredits trotz Schufa Eintrag. Dies bedeutet im Spezifischen, dass der individuelle Schufa Score zwar unterhalb der von den Banken akzeptierten Werte liegen darf, nicht jedoch unterhalb einer minimalen Untergrenze. Diese kann zum Beispiel durch harte Negativmerkmale wie die Nichtabgabe der Vermögensauskunft unterschritten werden. Keine Sorge! Auf die allermeisten Kreditsuchenden trifft dies nicht zu.

Vor- und Nachteile des Kredits trotz Schufa

Abschließend lässt sich sagen, dass die Aufnahme eines Kredits mit negativer Schufa nicht zu Knebelverträgen mit horrender Verzinsung führen muss. Es ist definitv möglich bei seriösen Kreditgebern auch in einer solchen Situation zu vertretbaren Konditionen Geld zu leihen. Bei relativer Kreditwürdigkeit des Kreditsuchenden gemessen an den diversen Kriterien, die im Rahmen der Bonitätsprüfung angewendet werden, fällt der Zinssatz in einigen Fällen sogar verhältnismäßig günstig aus.

Die Kehrseite der Medaille sind in dem Falle dieser bonitätsabhängigen Verzinsung jedoch die Bedingungen bei einer deutlich geringeren Kreditwürdigkeit. Oftmals wird ein solcher Kredit dann jedoch besonders dringend benötigt, und diese Institutionen sind die letzte legitime Anlaufstelle. Ob diese Verzinsung gerechtfertigt ist, sei einmal dahingestellt. Fakt ist jedoch, dass es sich um vertrauenswürdige Unternehmen handelt, die innerhalb der Gesetze agieren und dem Kunden gegenüber transparent sind.

Kredit ohne Schufa

Kredit trotz Schufa beantragen

Ihre Anfrage ist unverbindlich und kostenlos!

Scroll to Top