Kredit für Selbstständige

Kredite für Selbstständige und Freiberufler

Vergleichen Sie innerhalb von Sekunden zwischen verschiedenen Krediten und finden Sie das für Sie beste Kredit.

Kredite für Selbstständige können mit ein paar Hürden verbunden sein. Nicht immer sind die angebotenen Kreditprodukte, die als unkomplizierte Kredite für Selbstständige angeboten werden auch tatsächlich so unkompliziert. Im nachfolgenden Beitrag erhalten Sie eine Reihe von Informationen, die Sie zur Beantragung eines Kredits als Selbstständiger beachten sollten.

Kredite für Selbstständige vergleichen

100% unverbindlich und kostenlos!

Hürden bei einem Kreditantrag für Selbstständige

Freiberufler und Selbstständige weisen in ihrem beruflichen Alltag wesentlich mehr Freiheiten auf, als es Angestellt zumeist haben. Dennoch gibt es einige Einschränkungen und Problematiken, die insbesondere bei Kreditvergaben anfallen, denn in diesem Zuge müssen sie mit mehr Hürden rechnen.

Gründe für die höheren Anforderungen bei einer Kreditvergabe an eine selbstständige Person:

  1. Selbstständige weisen zumeist ein unsicheres Einkommen auf. Grundsätzlich unterstellen Banken hier immer ein unsicheres Einkommen und befürchten Zahlungsausfälle.
  2. Das Einkommen eines Angestellten hat die Wirkung als Sicherheit. Dieser Punkt greift jedoch nicht bei Selbstständigen, denn die Einkommen werden hier explizit nicht als Einkommen gewertet.
  3. Vereinzelt greifen auch sogenannte Branchennachteile der Selbstständigen. Hier wird genau auf die ausgeübte Branche bei einer möglichen Kreditvergabe geachtet. Selbstständige, die im Bereich des Baugewerbes tätig sind, haben es beispielsweise schwieriger einen Kredit zu erhalten als ein freiberuflicher Architekt.
Sind Sie darüber hinaus noch keine 3 Jahre selbstständig, so ist eine Kreditvergabe als äußerst problematisch zu bewerten. Banken weisen hier dann auf ein bis dato noch nicht abschätzbares Risiko der Unternehmenstätigkeit hin, da noch nicht ausreichend Informationen über die Entwicklungen des Unternehmens bestehen. Ist dann doch ein Kredit beantragt wurden, der zur Auszahlung gelangt, kann das je nach gewähltem Kreditvertrag und Prüfungsvoraussetzungen schneller oder langsamer erfolgen.

Was sollte man bei der Beantragung beachten?

Um eine Beantragung für Ihren Kredit auch als Selbstständiger zu forcieren, ist es erforderlich, dass Sie für sich folgende Unterlagen organisiert und ggf. weitere Parameter bedacht haben. Im folgenden Abschnitt erfahren Sie, welche Punkte Sie hierzu beachten müssen, damit es zu einer zeitnahen Auszahlung kommt.

Um einen Überblick, über Ihre tatsächlichen Einkünfte zu bieten und den Geschäftserfolg Ihres Unternehmens darzulegen, sind vollständige und korrekte Unterlagen wichtig. Bringen Sie zu Ihrem Banktermin die Einkommenssteuerbescheide der vergangenen 3 Jahre mit sowie eine entsprechende Gewinn- und Verlustrechnung, eine Aufzählung laufender Verbindlichkeiten sowie eine nachweisbare betriebswirtschaftliche Auswertung, kurz BWA.

Sollten Sie einen negativen SCHUFA-Eintrag aufweisen, so werden Sie unter regulären Gegebenheiten keinen Kredit von einem Bankenhaus bekommen.
Da Sie aufgrund Ihrer unternehmerischen Tätigkeit vermutlich nicht immer gleichbleibende und verlässliche Einkünfte aufweisen, sollten Sie zwingend mit einer guten Bonität glänzen. Andernfalls würde Ihnen dieser Umstand negativ ausgelegt werden. Nehmen Sie bestenfalls im Vorfeld eine SCHUFA-Prüfung für sich vor, damit Sie genau wissen, was sie wirklich auch bonitätsmäßig anzubieten haben. Sollte ein Negativeintrag gegeben sein, so achten Sie darauf, dass der Eintrag gelöscht wird, da es unbedingt und zwingend notwendig ist, dass Sie bei der SCHUFA eine weiße Weste haben.

Es ist im Zuge einer Absicherung eines Kredits immer von Vorteil, wenn eine zusätzliche Absicherung des Kredits erfolgen kann. Wenn Sie folglich über ein Eigentum verfügen und eine Grundschuld einräumen können, ist dieser Umstand für eine Kreditvergabe förderlich, alternativ hierzu kann auch eine Risikolebensversicherung genutzt werden.

Um einen weiteren Anreiz zu bieten, Ihnen als Selbstständigen einen Kredit auszuzahlen, kann ein solventer Bürge ebenso eine Unterstützung darstellen. Wichtig ist in diesem Kontext jedoch, dass er auch die entsprechende Liquidität aufweist.

Kredit für Unternehmer

Was sollte man beachten?

Was gibt es bei der Beantragung zu beachten?

Wie bei allen Vertragsabschlüssen ist es von Bedeutung die vertraglichen Bestimmungen genaustens zu kennen. Genau an diesem Punkt kann ein Sofortkredit tückisch werden, aufgrund der schnellen Abläufe. Unabhängig davon wie schnell es gehen muss, ist es wichtig die vertraglichen Rahmenbedingungen zu kennen. In erster Instanz gilt es die Zinslast zu ergründen. Deshalb ist es bedeutsam zu wissen, wie hoch die Zinskosten sind, die sich aus der Laufzeit und der Zinshöhe ergeben. Ein Schnellkredit kann schließlich, wie andere Kredite, über einen langen Zeitraum abgeschlossen werden. Diesbezüglich ist ratsam auf Sonderleistungen Wert zu legen, um flexibel bleiben zu können. Zu einem guten Service einer Bank gehört die Möglichkeit kostenlose Sondertilgungen zu gewährleisten. 

Zudem sollte die Kreditsumme idealerweise auch kostenlos komplett zurückgezahlt werden können. Anderenfalls können hohen Zusatzkosten entstehen, sofern eine Sonderzahlung vorgenommen wird. Es ist davon abzuraten der Bank einen sogenannten „Kontoblick“ zu gewährleisten, um den Kreditabschluss zu beschleunigen. Schließlich weiß der Kreditnehmer nicht, was mit den Daten passiert. Der Kontoblick ergibt auch keinen wirklichen Sinn für die Bank, weil Kreditgeber ohnehin eine Schufa-Auskunft anfragen müssen. Letztlich handelt es sich um sensible Kontodaten, die nicht weitergegeben werden sollten, unabhängig davon, ob es für einen Kreditvertrag ist oder für andere Vorhaben.

Vor- und Nachteile von Krediten für Selbstständige

Mehrwerte und Beeinträchtigungen bei Kreditbeantragungen von Selbstständigen im Vergleich zu anderen Krediten bzw. Kreditformen

Grundsätzlich weisen unterschiedliche Kreditarten auch verschiedenartige Mehrwerte bzw. Beeinträchtigungen auf. Immer dann, wenn es um einen Grundschuldkredit geht, kann es unter Umständen eine kleine Weile dauern bis der Kreditbetrag ausgezahlt wird. Die Auszahlung dauert immer dann etwas, wenn die Grundschuld erst in das Grundbuch eingetragen werden muss. Hier sollten Sie sich im Vorfeld einige Informationen einholen, um die zeitlichen Parameter auch abschätzen zu können.

Zudem sind die Zinssätze bei einem Kredit für Selbstständige ohne Einkommensnachweis erfahrungsgemäß etwas höher im Vergleich zu einem Kredit für beispielsweise einen Beamten. Unkomplizierte Kredite für Selbstständige können durchaus unkompliziert sein, dennoch müssen auch hier einige bereits aufgeführte Parameter erfüllt sein, um die Beantragung auch erfolgreich abhandeln zu können.

Kredit für Selbstständige ohne Steuerbescheid

Kredit als Selbstständiger beantragen

Ihre Anfrage ist unverbindlich und kostenlos.

Scroll to Top